Norwegische Waldkatzen

Von den Wallufer Waldgeistern

 

© Sabine Keutner

DNA - Profil

Warum ein DNA-Profil ?

  1. 1.Bei dem Verfahren werden variable Bereiche im Erbgut auf Unterschiede zwischen einzelnen Individuen getestet. Wegen seiner hohen Individualspezifität wird dieses Verfahren in Anlehnung an den klassischen Fingerabdruck auch "genetischer Fingerabdruck" oder heute gebräuchlicher „DNA-Profil“ genannt.

  2. 2.Die Variabilität der untersuchten Bereiche liegt in der unterschiedlichen Anzahl von hintereinander geschalteten DNA-Bausteinen, z.B. in der unterschiedlichen Anzahl von Wiederholungen des Musters -CA-. Kombiniert man die einzelnen Längenvarianten verschiedener DNA-Bereiche einer Katze, so ergibt sich ein Muster, an dem jedes Individuum wiedererkannt werden kann. Dabei handelt es sich nicht um Gen- diagnostik. Der "genetische Fingerabdruck" bedient sich zwar prinzipiell gentechnischer Methoden, die untersuchten DNA-Abschnitte enthalten aber keine Informationen über funktionelle und morphologische Eigenschaften eines Individuums.

  3. 3.Ein Nachkomme erbt prinzipiell jeweils 50% seiner Erbsubstanz von der Mutter und 50% von dem Vater. Der genetische Fingerabdruck eines Nachkommen setzt sich somit aus dem genetischen Fingerabdruck seiner Eltern zusammen. Jedes untersuchte DNA-Merkmal des Nachkommen muss sich daher auf die DNA- Merkmale der angegebenen Eltern zurückführen lassen. Ist dies gewährleistet, so gilt die Abstammung als erwiesen. Bei mindestens drei DNA-Merkmalen eines Nachkommen, die nicht bei den Eltern nachweisbar sind, gilt die Abstammung als ausgeschlossen.

Von allen unseren Zuchttieren werden und wurden bei Biofocus LADR Gesellschaft für biologische Analytik mbH, DNA-Profile angelegt. Diese Profile dienen der Stammbaumsicherung und Zuchtbuchführung durch korrekt nachgewiesene Abstammungsverhältnisse.


Dies bedeutet das alle in Zuchten befindlichen Nachkommen von,


EC Arjen Abendstern von den Wallufer Waldgeistern


IC Europa‘s Hubertus Jagt


IC Earl Grey‘s Billie Jean


GIC Zoe von Helleland


CH Isar de la Croix de Burn


WC RunaboutRosie av Byglandsford


die sich in seriösen Zuchten befinden nach und nach, rückwirkend DNA-Profile erhalten werden.


Ebenso werden die DNA-Profile, neben allen anderen Testergebnissen, wie PK.def, HCM und GSD IV  bei unseren Kitten im Stammbaum vermerkt.

Auch werden wir, obwohl unsere Tiere zertifiziert geschallt werden, diese Ergebnisse nicht mehr in Datenbanken eintragen lassen, da es auf diesem Weg bereits zu einem Datenmissbrauch gekommen ist.

Was ist ein DNA-Profil?